Professor of Game Informatics at BTK in Berlin

 

Laureate International Universities ist mit über 1.000.000 Studierenden an mehr als 70 Institutionen in 25 Ländern weltweit das größte private Universitäts-Netzwerk. In Deutschland gehören die Business and Information Technology School (BiTS), die Hochschule für Gestaltung (BTK) und die Akademie für Gestaltung (HTK) zum Laureate Germany Verbund.
Praxisnähe, Internationalität, moderne Lehrinhalte und der persönliche Umgang mit den Studierenden zeichnen alle Hochschulen aus. Unsere Standorte befinden sich in Berlin, Hamburg und Iserlohn. Praxisorientierte Studiengänge entstehen aus dem direkten Kontakt unserer Professoren und Mitarbeiter zu unseren Studierenden, sowie aufgrund der Nachfrage potenzieller Arbeitgeber. Alle Mitarbeiter tragen täglich mit innovativen Ideen dazu bei, uns den gesetzten Zielen – Qualität, Service, Internationalität und Wachstum – näher zu bringen.

 

Im Rahmen der weiteren Expansion suchen wir für die BTK in Berlin einen

Professor Game Informatics (m/w)

 

Die Stelle ist auf 5 Jahre befristet.

Im Zuge des Aufbaus der Bachelorstudiengänge der BTK am Standort Berlin wird zum WS 2017/18 die Professur Game Informatics in Teilzeit (50%) ausgeschrieben. Gesucht wird eine herausragende Persönlichkeit, die über einschlägige nationale und/oder internationale Erfahrung und Reputation in der technischen Konzeption und Realisierung von Computerspielen für verschiedene Plattformen verfügt.

 

Aufgabenbereich:

Sie begreifen interaktive Unterhaltungsmedien in ihrem vollem künstlerisch-kreativen Potential und ihrer gesellschaftlichen und kulturellen Relevanz und Sie verfügen über Experimentierfreude bei ihrer technologischen Gestaltung. Sie vermitteln im Studiengang Game Design Grundkonzepte des Computers, Grundlagen der Informatik, sowie die technische Umsetzung von Computerspielen in Verbindung theoretischer Inhalte mit künstlerisch-technologischer Praxis. Sie bilden an der Schnittstelle zwischen Technologie, Game Arts und Game Design technisch-gestalterische Programmierer/innen aus und unterstützen sie bei ihrer Arbeit an Projekten.
Zu Ihren Aufgaben gehört auch die engagierte Mitarbeit am Ausbau der Strukturen des bereits bestehenden Studiengangs, sowie an der curricularen Konzeption neuer und der Weiterentwicklung bereits existierender Studiengänge.
Besonderen Wert legt die BTK auf die Bereitschaft, Kooperationen mit Partnern aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Forschung zu initiieren. Daher wird eine ausgewiesene Vernetzung mit Partnern am Standort Berlin begrüßt.

 

Allgemeine Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der zu besetzenden Fachrichtung
  • Nachweis der besonderen Befähigung zu wissenschaftlicher oder künstlerischer Arbeit, durch Promotion oder herausragendem künstlerischen Werk
  • qualifizierte Berufspraxis, mindestens fünf Jahre, davon drei außerhalb einer Hochschule
  • Lehrerfahrung an (internationalen) Hochschulen
  • Forschung auf dem zu besetzenden Fachgebiet
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten Ihnen bei der BTK eine abwechslungsreiche Position in einem dynamischen, kreativen Umfeld. Wenn Sie dieses Angebot als willkommene Herausforderung empfinden, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und ein Lehrkonzept sowie Ihren möglichen Eintrittstermin bis zum 10. April 2017 (Bewerbungsschluss). Bitte sehen Sie zunächst von der Zusendung von Publikationen im Original ab.

 

APPLY NOW

 

Job ad published on March 23rd, 2017

Events, jobs, interviews and news about games in Berlin